Während Nachrichtensender mit pathetischer Enya Musik, Bilder von verzweifelten Menschen zeigen und gar nicht nahe genug an weinende Kinder heran zoomen können, mich damit wahlweise zum kotzen oder umschalten bringen, zeigt folgendes Video die Pure Zerstörung die mir eine Gänsehaut breitet und trotz Piano Musik, ganz ohne kitschigen Pathos auskommt:

(via mr.honk)

Nachtrag 20.03
Glückwunsch ZDF! Du schaffst es sogar noch widerlicher zu sein! Katastrophenbilder, geschnitten zum Takt von Teardrop…