Der Regisseur Charlie Fink hat für die Band “Noah and the Whale” im Jahre 2009 einen, sagen wir mal Stummfilm, gedreht, den man als 45 Minütiges Musikvideo bezeichnen kann. Die female vocals, auf dem Album vorhanden und eingesungen von Laura Marling, fehlen aufgrund ihres Ausstiegs aus der Band im Film komplett. Ob das nun an ihr, oder am Regisseur lag, man weiß es nich.

Ein wunderbares Stück Film mit einem wunderbaren Soundtrack!

(via Antje)