Is er krank? Is er im Urlaub? Warum über einen Monat keinen Content mehr?

In den letzten Monaten ist mir aufgefallen, dass Asiwyfab.de immer mehr zu einer Linksammlung mutiert, wie es sie zuhauf im Internetz gibt. Es sind bei weitem auch genug, um jeden Musikgeschmack abzudecken, noch einer musste also nich sein. Ursprünglich gedacht, um ein wenig von mir zu erzählen, hier und da die einschlägigsten Momente meiner Musikalischen Geschichte aufzuzeigen, ist es, wie ich finde, in den letzten Monaten etwas unpersönlich geworden.

Dann kam die Frage auf, ob der Blog überhaupt weitergeführt werden soll. Liest ja eh keiner. Die Antwort, die ich recht schnell fand, war, dass dieser Blog von vornherein als Spaßprojekt gestartet wurde und ich mich von vornherein nicht großartig um Besucherzahlen oder credibility in der Bloggerszene geschert hab. Es macht mir immer noch Spaß, hier und dort aus meinem Leben zu erzählen, die Beobachtungen, die ich so mache, zu teilen und es macht mir auch Spaß, Musik zu teilen, die ich in anderen Blogs noch nicht gesehen habe.

Nach einem knappen Jahr ASIWYFAB geht es also weiter wie bisher….doch HALT! Hier sieht’s komisch und unstrukturiert aus. Gut beobachtet! Ich hab mich in ein neues Design verliebt und dank meines Mitbewohners könnt ihr es nun auch bewundern. Im weitesten Sinne, denn dieses Design erfordert weitaus mehr Liebe zum Detail, als das vorige und ich muss mich in viele Plugins und Widgets erst noch rein lesen. Das Logo wird sich auch noch ändern. Sollte die Seite also in der nächsten Zeit komisch aussehen, oder gar überhaupt nicht zu erreichen sein, bitte ich um Geduld. Man arbeitet nebenher ja auch noch ein wenig.

Vielen Dank an die Besucher, die täglich, oder zumindest regelmäßig kommen (immerhin 20 an der Zahl) Bald geht’s weiter. Für Lob und Kritik bin ich natürlich auch weiterhin immer zu haben.

Bis denn

 

Flo