Bert Jansch zählt für mich neben Nick Drake und Jackson C. Frank zu den größten Einflüssen, was mein Gitarrenspiel angeht. Seine wunderbar warme Stimme hat mich so manchen Herbst begleitet und an so manchen Songs von ihm hab ich mir tagelang die Zähne ausgebissen.

Bert Jansch starb heute Morgen im Alter von 67 Jahren an den Folgen seines Krebsleidens. Rest in peace