Jetzt noch n bisschen arbeiten, dann in den Zug und ab nach Hamburg. Fink hab ich 2006 entdeckt und nachdem er Deutschland konzertmäßig jahrelang sträflich vernachlässigt hat, ich ihn zuletzt mehrmals verpasst hab, ist es heute nun endlich soweit.

Das wird ganz groß und wenn er das spielt, wärs perfekt!