Fink spielen zwei Songs bei Arte’s “One Shot Not” und man kann erahnen, wie unglaublich dieses Konzert in der Kulturkirche in Altona war.

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so beeindruckt von einer Lightshow sein könnte. Zusammen mit der Akustik in dieser Kirche und dieser Spielfreude… unglaublich! Nach José González mit der Göteborg String Theory und Mark Kozelek in Århus definitiv DAS Konzerthighlight dieses Jahres.

Hier noch eine mini-Doku über die Vorbereitungen zur derzeit laufenden Tour, die einen kleinen Einblick in die Bühnenshow zeigt.