Loney Dear war in diesem Jahr Support von José González und der Göteborg String Theory und hat mich mit seiner 12 Saitigen Gitarre und den dezent eingespielten Effekten und Loops ziemlich beeindruckt. Auf Platte war das alles dann aber irgendwie überladen und hat mich überhaupt nicht überzeugt.

Hier spielt Emil Svanängen ein paar Songs für “Le Hiboo” und schon funktioniert das ganze wieder.

(via klienicum)