N bisschen ärgerlich is das ja schon. Die alljährliche Album-Top10 Liste war so gut wie fertig, an den Anderen Listen für Top Of The Blogs hab ich gearbeitet und dann kommen die Black Keys und werfen mit ihrem neuen Album alles über den Haufen.

Ich hab zwar die Befürchtung, dass sich “El Camino” nicht so lange halten wird wie “Rubber Factory” oder “Magic Potion”, aber trotzdem haben sie verdammt gute Arbeit geleistet und eines der besten Alben des Jahres 2012 abgeliefert.

Bei KCRW’s “Morning Becomes Eclectic” lassen sie uns die komplette Platte hören. Zwar nicht wie gewohnt Live, aber immerhin.