Wenn man sich blog-mäßig wochenlang unter dem Radar bewegt, entgehen einem so manche Perlen, die Andere schon vor langer, langer Zeit hatten. So hab ich auch meinen Lieblingsblog Testspiel.de sträflich vernachlässigt, der nun auch Michael Kiwanuka entdeckt hat, den ich hier schon vor Monaten hatte.

Der spielt “Whole Lotta Love” von Led Zeppelin und eine komplette KCRW Session und ich muss Marc da voll und ganz zustimmen, der geht in diesem Jahr durch die Decke!

(via Testspiel)