Sandra Maischberger saß in den 80ern in der Redaktion der Radiosendung “Zündfunk” (Bayern2) und organisierte Wettbewerbe, bei denen kleine NDW-Kassettenbands die Finanzierung einer Vinyl-Single gewinnen konnten.