Es ist ein offenes Geheimnis, dass Musik, die im kommerziellen Radio gespielt wird, weder nach ihrer Qualität noch nach ihrer potentiellen Beliebtheit ausgewählt wird, sondern vielmehr nach ihrer minimalen Unbeliebtheit. Es geht dabei hauptsächlich darum, das Publikum nicht abzuschrecken.