In dem knapp vierzigminütigen Video auf NeilYoung.com sieht man eigentlich nicht viel mehr, als ein leeres Studio, diverse Mischpulte, Tonbänder und Lyric-Kritzeleien und doch übt das Alles ne gewisse Faszination auf mich aus.

Seit längerem schwirrt das Gerücht im Netz herum, dass Neil Young an mindestens einem neuen Album sitzt (vielleicht sogar zwei). Gestern dann dieses Video. Zwei Songs, beide etwas über 15 Minuten lang, bei letzterem haucht uns der gute Neil in gewohnter Manier ins Ohr.

Eignet sich gut für Haus-Putz, oder Zug-Fahrten, oder einfach zum an die Decke starren und zuhören.

Den zweiten Part hab ich bei Youtube gefunden, für den ersten, oder um sich das ganze als Gesamtkunstwerk anzuschauen, lohnt sich ein Besuch auf www.NeilYoung.com.