Den Song hatte ich vor ein paar Monaten schon. Und auch wenn ich Ane Bruns Gesangspart nich so mag, bekomme ich bei jedem “You never worship” das José González singt, Gänsehaut. Nun gibts dazu auch ein beeindruckendes/befremdliches Video: