Mein dritt-, nein zweit-, ach, einer der vielen wunderbaren Lieblingssongs auf “Tramp”