Als Richard Branson 1970 Virgin Records in London gründete, verdiente er sein erstes Geld mit dem Import sphärischen Krautrocks. Dieses Kapital ermöglichte eine lange Reihe weiterer Geschäftsgründungen. Seine letzten Investitionen gelten Virgin Galactic, der weltweit ersten privaten Raumfahrt-Gesellschaft. Sie soll ab circa 2013 rein private Flüge ins All starten.