Als ich diese Nachricht heute Morgen zufällig in nem Interview gelesen hab, wär ich fast aus dem Bett gefallen. Bossk, zum einen Namensgeber für einen Kopfgeldjäger aus Star Wars, zum Anderen eine der besten atmospheric- Post- Metal Bands überhaupt, sind zurück. 2008 getrennt, haben sie sich im Mai diesen Jahres in den “Maida Vale Studios” der BBC eingefunden, um ihre Reunion bekannt zu geben und ihre Songs einzuspielen. Die komplette Session finde ich nirgends, muss dieser kurze Trailer vorerst genügen. Bossk sind zurück! Yeah!