Als Kind berühmter Eltern hat man’s sicher nicht leicht. So oder so werden Parallelen gesucht und Vergleiche angestellt. Warum dann nich einfach wie die Kopie des eigenen Vaters klingen? Harper Simon macht das und klingt tatsächlich, wie sein Vater Paul, wenn man ihn mit einer Americana Kapele einschlossen hätte.

(via getonmypony)