Die Kollabo zwischen Feist und Mastodon hatte ich hier schon mal. Nun gibt’s zum Song “A Commotion” ein interaktives Video, dass euch zwischen Original und Cover hin und her faden lässt. Coole Idee!