Ich bin erst bei Minute 10 (von 60) und bin schon vollends überzeugt! Four Tet mischt hier Hip- Hop und Elektro zusammen, wie man es vorher noch nich gehört hat (also ich zumindest). Oder wie die Blogrebellen schreiben:

“Elektronische Musik, die zu Tränen rühren kann.”

(via Blogrebellen)