1992 gelang es den Machern der US-Serie “Eine schrecklich nette Familie”, die Thrash Metal-Band Anthrax für einen Gastauftritt zu gewinnen (“My Dinner with Anthrax”, Staffel 6, Folge 18). Bevor Anthrax ihren Song “In My World” (Album: Persistence of Time, 1990) performt, werden einpaar Gags eingespielt.
Als an einer Stelle der Charakter Marcy die Bühne betritt, wird sie von Bandmitglied Dan Spitz für einen Mann gehalten. Sie entgegenet, sie sei eine Frau. Als ungläubige Reaktion behauptet Spitz, dann könne der Charakter Bud, gespielt von David Faustino, ja genauso gut ein Rap Star sein. Tatsächlich veröffentlichte Faustino 1992 sein erstes Rap Album unter dem Namen D’ Lil (Album: Balistyx). Er veröffentlichte jedoch nur eine Single (“I told ya”), bevor seine Karriere wieder steil bergab ging und Spitz mit seiner Ungläubigkeit schließlich Recht behalten sollte.