Eigentlich sollte man Hardy doof finden, weil Hardy oberflächlich ist. Er spricht in Kneipen nämlich immer nur Männer mit Bärten an, um Werbung für so ein gewisses Konzert zu machen. Männer mit Bärten stehen ja bekanntlich alle auf “heavy psychedelic stoner rock” und deshalb sollen sie bei Hardy, 38J aus Koblenz, genau richtig sein. Der ist nämlich Organisator des “heavy psychedelic stoner rock”-Evenings im Koblenzer SK2, bei dem die Szenenamen Mother of God (SE) und Abrahma (FR) auftreten. Für 5 € + DJ Aftershow. Heißer Scheiß.
Was Hardy eigentlich macht ist mir bis jetzt auch im Verborgenen geblieben. Ich weiß aber, dass Hardy zum ersten Mal so einen Abend organisiert. Nicht aber, weil es ihm jemand anbot. Eher weil Hardy im Tourplan der beiden Bands gesehen hat, dass sie zwischen zwei Gigs theoretisch Zeit hätten, in seiner Heimatstadt Koblenz zu spielen. Also schrieb er ihnen über Facebook ne Nachricht … den Rest habt ihr grad gelesen.

Abrahma + Mother of God Tourdates:
27.10.2012 – Koblenz, SK2 (Hardy und ich freuen uns auf euch!)
28.10.2012 – Freiburg, White Rabbit
29.10.2012 – Berlin, Jägerklause
30.10.2012 – Wien, The Escape
31.10.2012 – Stuttgart, Beat Baracke. (Halloween Special!)
04.11.2012 – Darmstadt, Oetinger Villa