Ich weiß, ich bin n bisschen spät mit dem aktuellen Kendrick Lamar- Album, aber seit seinem Release vor ein paar Tagen bekomm ich das einfach nicht mehr aus dem Ohr. Blog-Feature-Pflicht und vielleicht wage ich mich etwas weit aus dem Fenster, wenn ich es als das beste West-Coast Rap- Album, seit Ice- Cubes “The Predator” von 1992 bezeichne, aber MANN ist das gut!

Kendrick Lamar “Swimming Pools” (Drank) from JeromeD.com on Vimeo.

(Mir fällte gerade auf, dass ich ihn vor ziemlich genau einem Jahr hier schon mal hatte. Da hatte ich ein gutes Näschen)