WOW! Bisher hab ich mir über die Nominierungen für das Video des Jahres noch gar keine Gedanken gemacht, ist allerdings auch egal, weil nach diesem Video hier sowieso nich mehr viel kommen kann.

Florence and the Machine: Lover to Lover on Nowness.com.

(via Testspiel)