Gestern habe ich durch Zufall ein Interview mit Julia Holter im Radio gehört und fand sie sofort unglaublich unsympathisch. Gut, dass die Diplomatentochter, die nirgendwo wirklich lange bleiben kann, weniger spricht, als sie singt. Dieses Fleetwod Mac Cover hier zum Beispiel finde ich ziemlich gut!

(via Pitchfork)