Gary Clark Jr.’s neue Scheibe klingt, als hätten die Black Keys mit Ben Harper zusammen ein Album aufgenommen, auf das beide Seiten keinen Bock hatten. Recht uninspirierter Bluesrock vom sogenannten Gitarrenwunderkind gibt’s live bei KCRW.