Ok, ich bin n bisschen spät damit, aber das liegt nur daran, dass ich verschollen geglaubte Aufnahmen von sehr lange, oder recht frisch verstorbenen Künstlern für gewöhnlich für Leichenfledderei halte. Wenn es diese Stücke nie ans Tageslicht geschafft haben, als der Künstler noch lebte, wird das sicher seine Gründe haben.

Naja, irgendjemand (meist sind es ja schwipp schwagernde Neffen 7. Grades) hat beim aufräumen wohl diese Tapes gefunden und so nach dem ersten hören bin ich mir sicher, dass der Gute Jimmi und zumindest diesen phantastischen Song nicht lange vorenthalten hätte. Mal davon ausgegangen, er hätte die Möglichkeit gehabt.

(via akkordarbeit)