Eigentlich gar nicht unbedingt der beste Track auf dem Album, trotzdem wird er immer wieder genommen, wenn man die Evening Hymns irgendwo sieht (soll natürlich nicht heißen, dass der Track mies ist, is er nicht!). Die Evening Hymns also in Jake’s Woodshop für das Canadische “Now Toronto Magazine”

(via Slowcoustic)