Ich bin gerade vor Allem wegen der wunderbaren Cover- Versionen, schwer begeistert von Lotte Kestner und lege diese Musik jedem ans Herz, der auf “Low” oder die “Red House Painters” steht. Die erste Auskopplung aus ihrem bald erscheinenden Album “The Bluebird of Happiness” knüpft auf jeden Fall schon mal nahtlos an das grandios melancholische “Stolen” an.