Alec Baldwin hat beim New Yorker Radiosender WNYC eine Podcast Show und darf dort eine Stunde lang interessante Menschen interviewen. Beim Interview vom 1. April sind die Themen zwischen Baldwin und Yorke (chronologisch): Atoms for Peace, digitales Produzieren, die Intimität von Bühnenerfahrungen, Michael Stipe, Brian May, Musiksozialisation, Singtechnik, Björk, älter werden, reich sein, politisches Engagement, das Musiktalent Yorkes Kinder, “content is king”, der Sultan von Brunei, Lou Reed, Arbeitsbelastung, Familienbackground, Malerei, Hip Hop Einflüsse, die Konsequenzen von Erfolg & der FC St. Pauli. Das mit St. Pauli war ist ein Scherz.

Atoms for Peace Live:
10.07 Zenith, München
21.07 Melt Festival

Via