Und natürlich gibt es in unserer schillernden Welt der Unwahrscheinlichkeiten auch eine israelische Band, die sich auf Retro-Italo Pop spezialisiert hat. Monti Fiori heißt sie und klingt nach fünf jungen Menschen aus dem Celentano-Konservatorium. Ihr Ausbildungswissen bereichern sie um Surf-, Rock- und Gutelaune-Reminiszenzen…und die obligatorischen Bühnenoutfits.
Aber Momentchen mal, wir nennen das hier nicht mehr “World Music”, so wie wir es vor sechs Jahren getan hätten. Wir beschreiben das heute dann doch etwas ehrlicher. Zum Beispiel mit Worten wie “spektakulär”, “mutig”, vielleicht sogar schlicht: “wichtig”. Also, wir sehen uns in der ersten Reihe! Ich mein, schaut euch echt mal dieses Video hier an:

Die beiden einzigen Deutschlandtermine sind:

26.06. Berlin – Badehaus + The Apples (Isreal)
28.06. Frankfurt – 25hours Hotel

[youtube id=”EYeVDJmRIeY” mode=”normal” align=”center”]