Was am Anfang nach 0815 Deutschpop klingt, ist es auch nach 3:34 noch. Wer jedoch nich daran geglaubt hätte, dass nichtssagendes gewichse á la Glasperlenspiel oder dieser Band aus dem Osten mit dieser Sängerin, oder eben von mir aus auch dem Bedzko NOCH klebriger und kinderliederartiger klingen könnte, der sollte sich mal den offiziellen Wahlkampfsong der CDU anhören.

[youtube id=”PWMMPjPOX9U” align=”center”]

Bürgernah wie die CDU nun mal ist, gibt’s den Song natürlich für umsonst . Die FDP würde sicher nen Obolus verlangen.

(via dankefürdenohrwurm Testspiel)