Oben sein.

Oben sein.

Meine Statistik sagt, ich habe im Jahr 2013

113 Alben erstmals, komplett und mindestens einmal durchgehört,
war auf circa 40 Konzerten,
habe 84 Filme gesehen, davon 18 im Kino,
habe circa 20 Bücher gelesen,
bloggte hier 169 Artikel oder News, davon 59 Platten-Rezensionen, Konzertberichte oder Interviews.

Insgesamt erschienen 2013 außerdem gefühlte 1000 teils langerwartete, teils über alle Maße tolle Alben von renommierten Künstlern. Von A wie Arcade Fire über M wie M.I.A. zu Z wie Jay-Z. Aber das hast du sicher selbst gemerkt. Fangen wir also an mit meiner kleinen bescheidenen Liste. Ohne große Kommentare, einfach hingeklatsch. Und das liest sich so:

Bestes Album
10. Kassette – Far
9. Makthaverskan – II
8. Vampire Weekend – Modern Vampires Of The City
7. Phosphorescent – Muchacho
6. Cate Le Bon – Mug Museum
5. The Villagers – {Awayland}
4. Daniel Norgren – Buck
3. Anna von Hausswolff – Ceremony
2. Kurt Vile – Waking on a Pretty Daze
1. Arcade Fire – Reflektor

Bester Song
5. Tocotronic – Auf dem Pfad der Dämmerung
4. Dagobert – Morgens um halb vier
3. Foy Vance – Guiding Light
2. The Amazing Snakeheads – The Truth Serum
1. Vampire Weekend – Diane Young

Beste persönliche Neuentdeckung
5. Foy Vance (Album: Joy Of Nothing)
4. Night Beds (Album: Country Sleep)
3. Fai Baba (Album: She’s My Guru)
2. Gesaffelstein (Album: Aleph)
1. Cate Le Bon (Album: Mug Museum)

Enttäuschendste Veröffentlichung
5. The Strokes – Comedown Machine
4. Son Lux – Lanterns
3. MGMT – MGMT
2. CocoRosie – Tales Of A Grass Widow
1. Pixies – EP-1

Bestes altes Album neuentdeckt
5. Bob Seger System – Mongrel (1970)
4. The Replacements – Let It Be (1984)
3. Lassie Singers – Best Of (1998)
2. Elton John – Goodbye Yellow Brick Road (1973)
1. Julian Cope – Jehovahkill (1992)

Bestes Konzert
5. Foy Vance (Support: Rams’ Pocket Radio), 15.12., Roter Salon, Berlin.
4. Kurt Vile & The Violators (Support: True Widow), 9.12., Lido, Berlin.
3. Paula & Karol (Support: Eric Shoves Them In His Pocket), 10.05., Rosi’s, Berlin.
2. Daniel Norgren, 18.10., Comet Club, Berlin.
1. Fat White Family (Support: Isolation Berlin), 21.09., ZKU, Berlin.

Schlechtestes Konzert
3. Slut, 26.09., FluxBau, Berlin.
2. Rebekka Karijord (Support: Small Feet), 23.05., Privatclub, Berlin.
1. Die Goldenen Zitronen, 10.08., ://about blank, Berlin.

Bester Kinofilm
5. Before Midnight
4. This Is The End
3. Paradies: Liebe
2. Die andere Heimat
1. Gravity (3D)

Schlechtester Kinofilm
5. Pacific Rim
4. Room 237
3. Oz The Great And Powerful
2. The Last Stand
1. World War Z

Nervigster Hype des Jahres
5. My Bloody Valentine Comeback
4. Woodkid
3. Jake Bugg
2. Haim
1. Miley Cyrus

Spannendste Acts für 2014
5. Milky Chance
4. Kassette
3. The Amazing Snakeheads
2. Mikhael Paskalev
1. Fat White Family

Es bleibt mir zu sagen: tschüss und bis nächstes Jahr oder so. Ach, und danke für deine treue Leserschaft!