Salem’s Pot weiß, wie ich meinen Doom mag. Dreckig, Fuzzy und unterlegt mit okkulten Tittenfilmchen aus den Siebzigern.

(via roadburn)