Bildschirmfoto 2014-10-13 um 07.45.17

Guten Morgen liebe Gemeinde. Ne Woche ohne asiwyfab ging auch, nä? Weiter geht’s.

Als ich gestern Morgen eine lockere Runde durch den Eppendorfer Park luf und danach ein Brot buk (macht ihr mal Party, ich geh früh ins Bett), war diese Band mein stetiger Begleiter. Zuerst war ich etwas abgeschreckt, weil mich die Musik stellenweise etwas an eine härtere Version der Christen- Rocker von Creed erinnert und dann, als ich mir die Platte fünf, sechsmal angehört hatte, bemerkte ich, wie schnell die Luft nach 4 Songs schon wieder draußen war.

Somit hat es dieses Album von Anfang an sehr schwer bei mir und trotzdem läuft es hier andauernd hoch und runter. Irgendwas muss Lo-Pan also neben den unüberhörbaren Tool- Referenzen haben und wer weiß, vielleicht braucht “Colossus” auch einfach noch n bisschen.