Archive: Konzertberichte

Sich wie Jena fühlen. Ein Interview mit Der Nino Aus Wien.

4. Juni 2014   -   0 comments   -  

Ich überlege mir meine Abschiedsworte an Nino schon während seines letzten Auftritts. Eine halbe Stunde vor unserem tatsächlich letzten persönlichen Wortwechsel also. Ich bedenke dabei, dass er jetzt seit zwei Wochen mit seiner Band auf Tour war, Österreich und Deutschland. Die längste Tour, die er bis heute absolvierte. Ich frage mich wieder, was das mit

tUnE-yArDs und Sylvan Esso im Berghain! 8 Dinge, die man lernen konnte.

19. Mai 2014   -   1 comment   -  

Letzten Mittwoch spielten tUnE-yArDs im Berghain, unterstützt vom City Slang Electro-Soul-Pop Duo Sylvan Esso. Und, waren tUnE-yArDs so großartig wie erhofft? Nee, ehrlich gesagt nicht. Und Sylvan Esso? So super wie das Album? Irgendwie ja! Die wichtigsten Erkenntisse des Konzerts hab ich euch hier mal in diese Top 8 zusammen gepackt: 8. Sylvan Essos Sängerin

Konzertbericht: Junior / Pablo Nouvelle, 16.04.2014, FluxBau, Berlin.

18. April 2014   -   0 comments   -  

Die Ursache dieses Textes ist kurz gesagt ein all zu offensichtliches Techtelmechtel mit der industry. Einem Verführungsversuch des Junior-Labels nachgebend, agiert asiwyfab nämlich bei der Band Junior als Co-Presenter ihrer aktuellen Tour und wird so auf Plakaten und in Newslettern miterwähnt. Mal die Zunge reinstecken, dürfte okay sein, dachte ich. So zum Spaß und um

Schweden überholen. Ein Interview mit Jacob Bellens.

3. April 2014   -   0 comments   -  

Er drückt mir seine Visitenkarte in die Hand, und gibt mit einem kurzen aber scharfen Blick zu verstehen, dass er hier wichtig sei. Deine Frisur will das eigentlich ja auch schon ausdrücken, denke ich, und stecke sein Kärtchen in eine beliebige Jackentasche. Als ich währenddessen eine Sekunde zu lange auf die Vinyl EPs in seiner

Konzertbericht: King Khan & The Shrines / Chuckamuck, 18.03.2014, Lido, Berlin.

19. März 2014   -   0 comments   -  

  Chuckamuck, so lasse ich mir kurz vor ihrem Auftritt sagen, sind eine blutjunge staatsakt Band, klingen wie die Libertines und schleppen nach Konzerten gern Frauen ab. Während ihres Auftritts denke ich dann: Chuckamuck sind ein bisschen älter geworden, klingen immer noch wie die Libertines (bloß in Klein und auf Deutsch), schleppen nach Konzerten aber